Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Kirchenkonzerte in St. Johannis

Liebe Konzertfreund*innen,

die Sommerkonzertreihe kennen Sie seit Jahren mit bis zu dreißig Konzerten, vollen Kirchenbänken und zuverlässiger Planung - in diesem Jahr wird sie anders, weniger, spontaner. 

Wir sind froh, dass wir dank des großen Kirchenraums wieder Konzerte in St. Johannis veranstalten könne. Einige Konzerte sind – angepasst an diese Zeit - möglich, andere werden auf das kommende Jahr verschoben. 

Wir haben vor, möglichst jeden Freitag etwas besonders schönes anzubieten. Wir halten diese Seite mit dem Konzertprogramm aktuell. Bitte informieren Sie sich regelmäßig, kurzfristige Änderungen sind möglich.

Unser Konzertprogramm

In der Regel ist der Eintritt frei. Am Ausgang bitten wir um eine Kollekte für die Kirchenmusik.

Wir beachten besondere Maßnahmen zum Infektionsschutz.


Freitag, 25. September, 20 Uhr

ORGELKONZERT und LESUNG
„Immer sind es Bäume, die mich verzaubern“ (Rose Ausländer)

Thurid Pörksen – Texte.
Birgit Wildeman – Orgelwerke von Isaak, Bach, Sibelius, Vierne undImprovisationen.

Eine Veranstaltung des Förderverein St. Johanniskirche e.V.


Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr

KONZERT für BLECHBLÄSER & ORGEL 

Messingensemble Lübeck,  Leitung: Wolfram Wende.  Ella Rosenberg – Orgel. 

Werke von Bach, Bruckner, Brahms.


Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr

ORGELKONZERT zur Föhrer Lichtwoche

Die Kirche wird außen und innen illuminiert.

Birgit Wildeman spielt Orgelmusik.



Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr
 

GREGORIANISCHER GESANG
Laudate deum omnes angeli“

Lieder für die Engel: Christoph G. Schmidt trägt eine Auswahl der uralten Gesänge für den Michaelistag vor – eindringliche und ruhige Klänge, die berühren.

Die weiteren Aussichten

In Planung sind noch folgende Programme: 

  • Konzert für Sopran und Orgel mit Jennifer Rödel aus Hamburg;
  • Liedermacherkonzert mit Merle Weißbach, Stimme, Violoncello, Klavier;
  • Nachtkonzerte und KonzertLesungen – Orgelmusik mit Birgit Wildeman.