Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis auf Föhr
... so weit der Himmel ist ...

Kirchenkonzerte in St. Johannis

Wir beachten besondere Maßnahmen zum Infektionsschutz.

Zurzeit ist die Zahl der Teilnehmenden auf 100 beschränkt. (Wir nehmen keine Reservierungen entgegen.)

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang bitten wir um eine Spende.

Unser vorläufiges Programm

Wir arbeiten an einem abwechslungsreichen Sommerprogramm. Fortlaufende Erweiterungen und kurzfristige Änderungen sind möglich. Schauen Sie regelmäßig vorbei.


Dienstag, 27. Juli, 21 Uhr
 

NACHTKONZERT 
Orgelmusik bei Kerzenschein 

"Alte Kirche - Alte Musik - Zeit"

Birgit Wildeman spielt Kompositionen aus Gotik, Renaissance und Barock mit Werken von Schlick, aus dem Robertsbridge Codex, Buchner, Buxtehude, Bach, Pachelbel. 

Bei diesen Nachtkonzerten zu ungewöhnlich später Stunde geht es darum inne zu halten, Zeitdimensionen wahrzunehmen, unser eigenes Leben im Fluss der Zeit betrachten zu können oder einfach nichts zu tun und zu lauschen

Mit Organistin Birgit Wildeman. 

Eine Veranstaltung des Förderverein St. Johanniskirche e.V.


Freitag, 30. Juli, 20 Uhr 

KONZERT für SOPRAN und ORGEL 
"Mondnacht" 

Jennifer Rödel (Sopran) und Birgit Wildeman (Orgel). 

Mit Werken von Schumann, Fauré, Beethoven, Vierne. 

Eine Veranstaltung des Förderverein St. Johanniskirche e.V.

Dienstag, 3. August, 21 Uhr 

NACHTKONZERT 

Birgit Wildeman spielt Orgelmusik aus Gotik, Renaissance und Barock. 
Mit Werken von Schlick, Codex Faenza, Bach, Pachelbel.

Bei den Nachtkonzerten zu ungewöhnlich später Stunde geht es darum, inne zu halten, Zeitdimensionen wahrzunehmen, unser eigenes Leben im Fluss der Zeit betrachten zu können oder einfach nichts zu tun und zu lauschen.  

Eine Veranstaltung des Förderverein St. Johanniskirche e.V.


Freitag, 6. August, 20 Uhr

LAIMINGUO

Postfolk aus Litauen 

Agota Zdanavičiūtė, Doroté Girskienė und Rytis Girskas - kanklés (zithers), vocals, hand drum, sitar bansuri.

Das Musik-Folklore Projekt Laiminguo singt litauische Folksongs und Sutartinés sowie traditionelle Lieder aus anderen Ländern. 

mehr Infos

Samstag, 7. August, 9 bis 11.30 Uhr

WORKSHOP: Folk-Singen mit Laiminguo

Weitere Informationen auf Facebook oder per Mail

Teilnahmegebühr:10 €


Montag, 9. August, 20 Uhr

ELBTONAL PERCUSSION

‘Hamburg Sound of Percussion’ mit den vier treffsicheren Schlagwerkern Jan-Frederik Behrend, Sönke Schreiber, Andrej Kauffmann, Stephan Krause.

Seit 18 Jahre gern gesehene und gehörte Stammgäste in St. Johannis.

Mehr Infos.


Montag, 23. August, 20 Uhr 

KAMMERKONZERT
für Streichtrio und Flöte

Deutsch-dänisches Programm mit Werken u. a. von Carl Nielsen (Auszüge aus der Schauspielmusik zu „Moderen“, dem Werk, das anlässlich der Grenzziehung 1920 komponiert wurde) und Ludwig van Beethoven. 

Unter den Mitwirkenden befindet sich auch die bekannte dänische Flötistin Janne Thomsen.


Freitag, 27. August, 20 Uhr 

ORGELKONZERT 

"Weißt Du, dass die Bäume reden?" 

Musik und Naturlyrik. 

Birgit Wildeman spielt Orgelwerke von Bach, Schneider, Beethoven, Sibelius. 

Eine Veranstaltung des Förderverein St. Johanniskirche e.V.


Samstag, 28. August,11 Uhr  bis 17 Uhr

WORKSHOP: Baum-Heilweisen
Wenn Du mit Bäumen sprechen könntest, was würdest Du sagen?“

Der Workshop findet im Wald statt; genauen Ort bitte erfragen.

Info und  Anmeldung: Amati Holle, Tel. 02 51 / 3 22 26 06,  info@amatiholle.de oder Birgit Wildeman, Tel. 0 46 81 / 7 47 17 07.

Teilnahmebeitrag: 80,- €. 

Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation mit Nordsee-Kurpark e.V.